Er hat gesagt, es wäre fantastisch und er hat es geschafft. Er hat zum 4. Mal die Snooker World Championship gewonnen.

Es sah so leicht aus und trotzdem war es kein Kinderspiel. Ali Carter war ein harter Gegner, der Ronnie den Titel nicht kampflos überlassen wollte. Aber schon als zu Beginn all die guten Spieler nach und nach rausflogen, hätte ich zu den Bookies gehen sollen, denn mein Favourit stand fest - Ronnie O'Sullivan. (Ich gebe zu, er ist jedes Jahr mein Favourit)

Diesjahr hat es geklappt und ich bin stolz wie Oskar, weil er echt göttlich gespielt hat. Jeder sagt das, sogar das Ken Doherthy, von dem ich überzeugt bin, dass er Ronnie eigentlich überhaupt nicht leiden kann. Es war Ronnies Snooker World Championship, es ist sein Spiel und diesjahr wurde es auch sein Titel!

Und wenn ich The Rocket richtig verstanden habe, hört er nicht auf. Und das wäre absolut das schönste Gerücht.